MuSiCa NoVa - MuSiCa NoVa Pi V1.0

Dieser spektakuläre Tonarm besitzt ein magnetisch entlastetes Doppel-Ein-Punkt-Lager und ein Tonarmrohr aus Edelholz (derzeit sechs Varianten lieferbar), welches inklusive Headshell aus einem Stück gefertigt wird.

Dank der positiven Dämpfungseigenschaften des Werkstoffs Instrumentenholz (mindestens 10 Jahre abgelagert) ist fast jede beliebige Länge des Tonarms möglich beziehungsweise frei wählbar.

Somit ist jeder Pi ein Unikat, von Hand nach den Wünschen seines Besitzers hergestellt.

Verfügbare Holzarten sind:

• Vogelaugenahorn
• Rosenholz
• Mahagoni
• Palisander
• Ebenholz
• Teak

Der Pi wird von einem kleinen Betrieb in Nordrhein-Westfalen für MuSiCa NoVa hergestellt und ist somit ein echtes Manufakturprodukt.

Info:

Technische Daten:

• Tonarmrohr mit Systemaufnahme aus einem Stück
• Längen, je nach Verfügbarkeit: 9 bis 14 Zoll
• Hölzer mindestens 10 Jahre abgelagert, um Verzug zu vermeiden
• Zur Holzbehandlung werden nur Farben und Lacke ohne Giftstoffe verwendet
• Dreiteiliges Rubinlager mit magnetischer Entlastung, beidseitig eingefasst
• Tonarm-Gegenwicht aus Elektrolytkupfer mit Aluminiummantel zur Resonanzoptimierung
• Auflagegewicht und Azimuth sind getrennt voneinander einstellbar
• Mechanischer Tonarmlift mit Drehknopf
• Tonabnehmer-Masse von ca. 7 bis 15 g möglich, abhängig vom verwendeten Holz
• Anderer Gewichtsbereich ist durch Tauschen des Gegengewichts möglich
• Innenverkabelung OFC-Kupfer mit Steckverbindung an Tonarm-Basis
• Anschlußkabel vdH D501 hybrid mit silver harmony RCA Steckern von KLEI (Eichmann)

Werte, bezogen auf einen 12 Zoll Palisander-Tonarm:

• Effektive Masse: 14,63 g (mittelschwerer Tonarm)
• Resonanzfrequenz: 10 Hz
• Montageabstand: 284 mm

Produktblatt MuSiCa NoVa Pi

MuSiCa NoVa Pi V1.0
ab 2.490,00 EUR / inkl. MwSt.
Sie haben Interesse am gezeigten Produkt, dann kontaktieren Sie uns bitte.
DATENSCHUTZ | Copyright © 2015-2018 MuSiCa NoVa. Alle Rechte vorbehalten. - MuSiCa NoVa - Harald Pensel, Dipl.-Ing. (FH) - Max-Reger-Straße 89 - 90571 Schwaig - Tel.: +49 911 5394955