Eine Frischzellenkur für Ihre Geräte!

Man kennt das ja: Ein liebgewonnenes Gerät spendet jahrzehntelang Freude durch tolle Verarbeitung und besten Klang. Plötzlich streikt es! Was tun?

Die Alterung der Bauteile ist unabhängig davon, ob man sein Gerät viel oder wenig nutzt. So kann es sein, daß ein jahrelang unbenutztes Gerät einfach nicht mehr funktioniert.
Vor allem Bauteile wie Elektrolytkondensatoren altern und trocknen langsam aus, Schalter- und Relaiskontakte nutzen sich ab oder oxidieren, Lötstellen werden durch jahrelange Wärmebelastung hochohmig. Auch "kratzende" Potentiometer sind eine typische Verschleißerscheinung, die durch Reinigung oder Austausch beseitigt werden kann.
In Summe führen diese Effekte zu einer schleichenden Klangverschlechterung oder gar zu einem ernsthaften Geräteschaden mit Funktionsstörung.

Dem kann abgeholfen werden: Die Lötstellen werden nachgearbeitet, oxidierte Schalterkontakte gereinigt oder getauscht, sowie defekte Lautstärkesteller und Kondensatoren erneuert. Man tut also alles was nötig ist, damit das liebgewonnene Schätzchen wieder bestens funktioniert. Und dies alles natürlich mit Original-Ersatzteilen. Oder, was sich in vielen Fällen anbietet, mit sogar klanglich besseren Komponenten. Da sind Sie bei mir an der richtigen Adresse.


DATENSCHUTZ | Copyright © 2015-2018 MuSiCa NoVa. Alle Rechte vorbehalten. - MuSiCa NoVa - Harald Pensel, Dipl.-Ing. (FH) - Max-Reger-Straße 89 - 90571 Schwaig - Tel.: +49 911 5394955